Gabriella Sandri und Marcel Hofer sind die neuen Clubmeister 2017

Die diesjährige Clubmeisterschaft fand sehr grossen Anklang – schon lange nicht mehr nahmen so viele Mitglieder an der Clubmeisterschaft Teil – 5 Frauen, 9 Männer und 10 Kids!

Gespannt durfte man auch auf die Streckenwahl sein – welche diesmal mit 400 m schwimmen, 19 km auf dem Rad und 4.5 km laufen ohne mehrfachen Wechsel „klassisch“ aus viel. Neu wurde auch ein Eventtool für die Zeitnahme getestet – als Hauptprobe für den 1. Aarau Triathlon im September.

Im Einzelstart ging es dann ca. 0930 Uhr mit den Erwachsenen los – und es zeichneten sich inklusive falscher Routenwahl einzelner Athleten ein spannendes Rennen ab. Im Anschluss starteten die Kids, auch dieses Jahr ohne Zeitnahme – es ging rein um den Spass an der Bewegung.

Beim gemütlichen Kaffee im Anschluss wurden dann die neuen Clubmeister Gabriella Sandri bei den Damen und Marcel Hofer bei den Herren prämiert. Ganz toll auch, dass das Zeitnahmetool gut funktioniert hat – hier geht es zur Rangliste.

Fantastisches Rennwochenende in Zürich


Anlässlich des IRONMAN und 5150 Events zeigten sämtliche Aarauer Triathleten sehr gute Leistungen. Allen voran gelang Domenico bei sehr heissen Bedingungen einen tollen IRONMAN-Finish in 10 Stunden und 12 Minuten. In einem „Steigerungslauf“ schaffte er es in seiner AK 40-44 auf den guten 20. Platz.

Auch vom Vortag gibt es erfreuliches zu vermelden. Beim 5150 Event über die olympische Distanz gewann Stephan Karlen die AK M50, Gabriella Sandri erreichte in der AK W35 den sehr guten 12. Platz.
Über die Short Distance gab es einen mit dem 1. Rang von Valentina Rosamilia in der AK W14-15 einen weiteren Podestplatz. Mit den Top 10 Ergebnissen in der jeweiligen AK durch Nicola Suter (5.), Jürg Gloor (6.), Carlos Muñoz-Hernando (8.) und Georges Mauch (6.) wurde das erfolgreiche Zürich-Wochenende abgerundet.

Die detaillierten Ranglisten findet ihr hier für den IRONMAN, 5150 OD und 5150 SD, weitere Bilder unter Fotos.

Jetzt anmelden!

Am 17. September erwecken wir den einstigen Aarau Mini-Tri von "Aarau eusi gsund Stadt" wieder zum Leben!

Wir haben als Triathlon Club der Region Aarau beschlossen für den Breitensport - mit Fokus auf  Neueinsteiger - einen entsprechenden Anlass auf die Beine zustellen. Da viele unserer Clubmitglieder bei dem eingangs erwähnten Aarau Mini-Tri das erstmal Triathlon Luft geschnuppert haben, lag es auf der Hand, dass wir uns stark an diesem ehemals erfolgreichen Event orientieren werden.

Auf alle Fälle freuen wir uns, euch einen tollen Anlass bieten zu können - egal ob mit Rennrad oder "Poschti-Velo" 😉

Mehr Infos zum Anlass findest Du auf aarautriathlon.ch. Dort kannst Du Dich für den Anlass anmelden. Natürlich sind wir auch auf Facebook vertreten.

Erstes Club-Zeitfahren 2017 | Bericht und Resultate

Am Auffahrts-Sonntag bei allerbesten Bedingungen standen 11 Athleten des Triclubs am Start zum ersten Zeitfahren 2017 des Triclubs Aarau.
Nach kurzem Briefing der allseits bekannten Strecke Auenstein – Veltheim – Villnachern – Umiken & retour ging es im Minutentakt ins Rennen.


Sonntag Morgen – wenig Verkehr, wenig Wind, sonnig – ideale Voraussetzungen um eine Bestzeit zu setzen, die eine Weile stehen soll und an der sich in Zukunft noch einige die Zähne ausbeissen sollen – so hat es Nicola gemacht! Eine grandiose Leistung! Und das wichtigste: Alle sind heil ins Ziel gekommen, hatten Spass und alles gegeben!

KategorieRangNameZeit
Damen1.Schlatter Gabriella00:42:14
Senioren1.Schäfer Henri00:43:00
Herren1.Suter Nicola00:35:50
Herren2.Gloor Jürg00:37:36
Herren3.Tanner Peter00:37:40
Herren4.Butscher Patrick00:39:31
Herren5.Mauch Georges00:40:13
Herren6.Muñoz Carlos00:40:45
Herren7.Kämpfen Stephan00:41:14
Herren8.Kopp Reto00:41:26
Herren9.Die Alfonso00:47:14

 

 

Der Aquathlon 2017 #1 war ein toller Anlass


Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Freitag Abend 18 Teilnehmer den Weg in die Badi um beim ersten Aquathlon 2017 vom Triclub Aarau dabei zu sein.
Kurzerhand wurde für die acht Junioren und die zehn Erwachsenen ein dem Alter angepasstes Format (Distanz) zusammengestellt und alle Athleten ins Rennen geschickt!
Alle haben sie die Gelegenheit genutzt, alles gegeben und somit die Form in der frühen Jahreszeit auf den Prüfstand gestellt – ein tolles Spektakel zum Zuschauen.

Fazit – Formbarometer steht auf einem Hoch! Rangliste Aquathlon 1 2017

Hier geht es zu den Fotos.

Training

Laufen
Montag, 21.08.2017
Wo 2
TP: 19.00 Garderobe Schachen Aarau
Coach: Peter


Schwimmen
Dienstag, 22.08.2017 - Schwimmen in der Aare oder Badi Aarau - Treffpunkt 18:30 Uhr vor dem Freibad Schachen, Aarau - Neo mitnehmen
Coach: Jürg Ammann


Velo
Sonntag, 20.08.2017 - Radtour 100 km Powerman Zofingen-Strecke - Treffpunkt Badi Entfelden 08:45 Uhr - mit Caféhalt und anschl. Summertime
Coach: Tom Läubli

Nächste Anlässe

Loading...

Kategorien